Pfeilente (by Larry)

2004 war ein spannendes Jahr. Zum einen fand ich ein Jahr vorher wieder einen Zugang zum Drachen steigen lassen, zum anderen fuhren wir zum zweiten Mal in Folge nach Fanø und zu guter Letzt fanden so einige neue Drachen den Weg in meine Taschen. Eines dieser Teile war die Pfeilente. Gefunden in einem Drachenshop bei Frankfurt, vom Inhaber dieses kleinen aber feinen Lädchens, dass es leider nicht mehr gibt.

Ein sensationeller Leichtwinddrachen mit einer sehr, sehr witzigen Waage. Wobei… kann man einen zehn Zentimeter langen Schnüppel überhaupt als Waage bezeichnen?!? Man muss anfänglich immer ein wenig an besagtem Schnüppel herumzoppeln. Hat man aber den richtigen Punkt gefunden, ist die Pfeilente auf jeden Fall ein echtes Thermikwunder.

Sav